WIE VIELE MENSCHEN MACHEN SPORTWETTEN?

Das Interesse an Glücksspielen und Sportwetten ist heutzutage weltweit größer geworden, weil die Menschen aus allen Ländern ohne Ausnahme die Möglichkeit haben, auf Sportereignisse online zu setzen.

Was zeigen Umfragen und Statistiken?

Obwohl zahlreiche Umfragen in verschiedenen Ländern durchgeführt wurden, gibt es keine genauen Zahlen der Menschen, die an Sportwetten teilnehmen. Nach Statistiken sind die Briten und Australier besonders aktiv in diesem Bereich, wo sich die Sportwetten in den Alltag schon etabliert haben. In vielen Ländern der Welt werden Sportwetten sowie Glücksspiele und Kasinos gesetzlich verboten, funktionieren aber illegal. Daher erzielen Millionen von Tipstern auf dem Schwarzmarkt die Gewinne, die sich nicht kalkulieren lassen. Was Deutschland anbetrifft, sind die Gewinne aus Sportwetten versteuert und jedes Jahr engagieren sich immer mehr Menschen für Sportwetten. Beispielsweise, 2018 lag die Anzahl der Sportwetter bei 67 Millionen Personen und 2019 hat sie 85 Millionen überschritten.

Im Netz Sportwetten platzieren

Mit der Verbreitung vom Internet werden viele menschliche Tätigkeiten geändert und digitalisiert, darunter Sportwetten. Immer mehr Menschen bevorzugen online aus zahlreichen Gründen zu setzen. In erster Linie kann man die Wetten über ein Handy, Tablet, Computer oder Laptop setzen, ohne das Haus zu verlassen. Ein weiterer Vorteil bei Online-Wetten ist eine große Auswahl an Quoten und Buchmacherbüros. Darüber hinaus können die Wetten im Internet rund um die Uhr durchgeführt werden, weil die Online-Buchmacher an jedem Wochentag und zu jeder Zeit arbeiten. Es ist auch wichtig, dass die Tipster die Möglichkeit haben, ihr Konto schnell aufzufüllen und nahezu jeden Betrag bei einer Vielzahl von Veranstaltungen aus der Sportwelt zu platzieren.

Aufschwung des Buchmachergewerbes

Weltweit bekommen die Bookies täglich neue Anhänger, die ihr Heil versuchen möchten und ihr Hobby zum Beruf machen. Für diejenigen, die sich gut in einer bestimmten Sportart auskennen und Erfahrungen mit Buchmachern gesammelt haben, können die Wetten zum Milliardengeschäft werden. Kein Wunder, dass man versucht, mit Sportwetten ein ständiges Einkommen zu erzielen, gelingt es aber nicht allen. Einige Tipster begehen den grüßten Fehler – sie geben nach einer Pechsträhne sofort auf. Um regelmäßig zu gewinnen, muss man nicht nur tiefe Vorkenntnisse haben, sondern auch Sportwetten im Griff haben und sich in Geduld fassen. Wer den Kern haben will, muß die Nuß knacken!