Wie Sportwetten funktionieren

Sportwetten ist eine ganze Branche, die es professionellen Spielern ermöglicht, gutes Geld zu verdienen. Bevor Sie Wetten, müssen Sie die grundlegenden Begriffe und Definitionen verstehen, die im Wettgeschäft verwendet werden.

Ein Spieler ist ein echtes Geschenk für alle Buchmacher.

Solche Spieler beginnen nach mehreren gescheiterten Einsätzen, gedankenlose Handlungen zu machen, um zu versuchen, sich zu erholen und Verluste zurückzugewinnen. Um nicht in eine ähnliche Situation zu geraten und nicht ins minus zu gehen, sollte jeder Anfänger vor allem mit der Funktionsweise von Sportwetten umgehen. Einige Sportfans glauben naiv, dass es genug ist, um eine bestimmte Sportart zu verstehen, um ein erfolgreiches Spiel zu spielen. Das ist nicht ganz so, weil professionelle, die gutes Geld verdienen, eine Menge Nuancen berücksichtigen, deren Gesamtheit Sie zum Sieg führt.

Die Grundlage der gesamten Buchmacher sind Quoten,

die einen numerischen Ausdruck der Wahrscheinlichkeit eines bestimmten Ergebnisses eines Sportereignisses darstellen-der Sieg der ersten oder zweiten Mannschaft, das Unentschieden usw. in den Quoten legt der Buchmacher eine Marge – Prozentsatz mit jeder Wette, die in die Brieftasche des Unternehmens geht. Bei jedem Büro ist die Marge unterschiedlich und kann von 1,5 bis 10-15% variieren. Wenn zum Beispiel die Wahrscheinlichkeit eines Sieges der ersten oder zweiten Mannschaft in einem Spiel 30 und 70% beträgt, wird die BC – Quote 27 bzw. 67% verwenden, die verbleibenden 3% sind eine Marge. Es ist Dank der Marge Buchmacher profitiert absolut in jeder Situation.

In den vergangenen Jahrzehnten ist das Wettsystem

deutlich komplizierter geworden. Heute können die Spieler die folgenden Arten von Wetten wählen. Ein Einzel – oder ein Ordinar ist eine Wette auf ein einzelnes Ereignis und ein einzelnes Ergebnis. Zum Beispiel setzt der Spieler 1000 Euro auf den Sieg von “Real” in einem Fußballspiel mit einer Quote von 2,0. Im Falle eines Sieges der Madrider Fußballer bekommt er 2000 Euro. Express ist eine Wette auf eine Linie von Ereignissen mit einem bestimmten Ergebnis. zum Beispiel. Geplant ist ein Fußballspiel zwischen der italienischen Nationalmannschaft und der englischen Nationalmannschaft sowie zwischen den Griechen und den Slowaken. Bei der Auswahl des Express kann der Spieler auf den Sieg von Italien sowie auf das Unentschieden zwischen den Nationalmannschaften der Slowakei und Griechenland setzen. Im Falle eines Gewinns werden die Quoten multipliziert, wodurch ein erhöhter Gewinn erzielt wird.